Sections: Modulorganisation |

MSE-Modul Geoinformationssysteme (TSM_GIS)

News/Wichtiges:

Weblinks:

Modulorganisation ^

Vorlesung und Übungen (jeweils Do. 09:10 bis 11:45 Uhr):

Nr.Datum Vorlesung Doz.
01 25.02.2016Einführung, Software-Werkzeuge BEA
02 03.03.2016A. Konvergenzblock 1/3 (Georef., Daten erfassen) BEA
03 10.03.2016A. Konvergenzblock 2/3 (Daten abfragen+darstellen) BEA
04 17.03.2016A. Konvergenzblock 3/3 (Arbeiten mit GIS) BEA
05 24.03.2016B. Strukturierung der Geoinformation; Modellierung KES
06 31.03.2016B. Standards und Geodatenbeschaffung (Spirgarten) KES
07 07.04.2016C. Geodatenbanken, Geodatenverw./SW, Geoservices KES
08 14.04.2016C. Datenerfassungsmethoden und Genauigkeit BEA
09 21.04.2016D. Raumanalyse: Einführung, Vektordaten KES
10 28.04.2016D. Raumanalyse ff.: Rasterdaten, Topol. Analysen KES
- 05.05.2016- Auffahrt -
11 12.05.2016E. Vertiefungsblock 1/3 (in zwei Themen/Gruppen) BEA/KES
12 19.05.2016E. Vertiefungsblock 2/3 BEA/KES
13 26.05.2016E. Vertiefungsblock 3/3 BEA/KES
14 02.06.2016- Abschluss und Ausblick BEA/KES

Konzept: Das Modulkonzept sieht einen gemeinsamen Konvergenzblock vor zu Beginn des Moduls sowie einen Vertiefungsblock am Ende des Moduls. Im Vertiefungsblock werden zwei Gruppen gebildet, die je ein Thema bearbeiten und präsentieren. Das ergibt folgender Modulaufbau:

Vertiefungsblock: Folgende zwei Themen stehen zur Auswahl:

  1. "Gemeinde-GIS von der Idee zum Online-GIS (ausgewählte Aspekte)".
  2. "Datenintegration - Aufbereitung von Gelände- und von Nutzungsplan-Daten".

Ziele und Voraussetzungen: Das Modul vermittelt einen ersten Einblick in GIS auf Masterstufe. Durch einen Konvergenzblock werden gemeinsame Voraussetzungen geschaffen, so dass die verschiedenen Bachelor-Studienabgänger (Informatiker, Raumplaner, Bauingenieure) und auch Quereinsteiger (Architekten) mithalten können. Der Vertiefungsblock trägt dem Umstand Rechnung, dass es typischerweise Studierende gibt, die sich mehr in Richtung Planung und Projektierung spezialisieren wollen und solche, die eine technische Spezialisierung wünschen (namentlich Geomatiker und Informatiker).

Abgrenzung: Nur am Rande oder gar nicht berücksichtigt sind folgende Themen: